Slapstick-Familienprogramm

Stummfilm-Slapstick-Komödien mit Live-Musik für die ganze Familie

Stummfilm ist nicht nur Slapstick, aber auch. In diesem Familien-Programm zeigen wir drei Filme mit Stars, die etwas in Vergessenheit geraten sind oder auf dem Weg zum grossen Erfolg waren - etwa mit Oliver Hardy.
Damit auch Kinder, die noch nicht schnell lesen können, die Zwischentitel verstehen, werden diese live in Dialekt eingesprochen.
Zuritt ab 6 Jahren.

The Boyfriend: Max gibt seiner geliebten Tochter Marion Geld, damit sie sich Schuhe kaufen kann. Im Schuhgeschäft lernt sie einen feschen jungen Mann kennen und nimmt ihn bald mit nach Hause. Um eine vorschnelle Heirat zu verhindern, spielen Max und seine Frau verrückt.
Der jüdische Komiker Max Davidson gibt hier den verzweifelnden Vater, Fay Holderness seine stramme Gattin.

Egged On: Tüftler Charley erfindet eine Maschine, die Eier unzerbrechlich macht. Beim Beschaffen von Eiern für seine Experimente gerät er allerdings ziemlich in Stress. Charley Bowers (1877–1946) war Cartoonist, Pionier des Stopptrick-Animationsfilms und poetischer Stummfilmkomiker in einem.
Der kleine Larry lässt sich als Geldeintreiber anstellen. Die erste Familie, bei der er die ausstehende Miete einfordern soll, ist ausgerechnet die des örtlichen Bandenchefs (Oliver Hardy). Larry kassiert mehr Prügel als Dollars.
The Rent Collector: Larry Semon (1889–1928) war in den frühen 1920er-Jahren als Slapstick-Komiker fast so beliebt wie Chaplin und drehte mit Oliver Hardy, bevor Stan Laurel dessen Partner wurde.


The Boy Friend / 20 / sw / DCP / Stummfilm, e Zw'titel/d
Regie: Fred L. Guiol, Leo McCarey
Drehbuch: Leo McCarey, Hal Roach
Kamera: Len Powers
Besetzung: Max Davidson (Papa Davidson), Marion Byron (Marion Davidson), Fay Holderness (Mama Davidson), Bill Elliott (Gordon), Edgar Kennedy (Polizist)

Egged On / 23 / sw / Digital HD / stumm, e Zw'titel/d*
Regie: Charles R. Bowers, Harold L. Muller, Ted Sears
Drehbuch: Charles R. Bowers, Harold L. Muller, Ted Sears
Besetzung: Charles R. Bowers (= Charley Bowers)

The Rent Collector / 29 / sw / DCP / stumm, e Zw'titel/d*
Regie: Larry Semon, Norman Taurog
Drehbuch: Larry Semon, Norman Taurog
Besetzung: Larry Semon (Larry), Oliver Hardy (Hurricane Smith), Norma Nichols (Präsidentin des Wohltätigkeitsvereins), Eva Thatcher (Vermieterin)
Für Kinder ab 6 Jahren

zur Website der Veranstalter:in

Daten

Samstag, 22. Januar 2022

Veranstalter:in

Filmpodium

Das Filmpodium zeigt an die 350 verschiedene Filme jährlich. Thematische Reihen und Retrospektiven von Klassikern der Filmgeschichte sind ebenso zu sehen wie Premieren unabhängiger Autorenfilme aus aller Welt und Sonderveranstaltungen mit...

Details

Ort

Filmpodium Kino

+41 (0)44 415 33 66
info@filmpodium.ch
Nüschelerstrasse 11
8001 Zürich

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Das Kino ist rollstuhlgängig und verfügt über eine Funk-Höranlage.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Filmpodium

Meine Nachbarn die Yamadas (Hôhokekyo tonari no Yamada-kun)

«Die Yamadas sind eine Familie, wie sie gewöhnlicher kaum sein könnte. Papa Takashi hat einen langweiligen Bürojob, Mama Matsuko kümmert sich um...

22.01.2022  |  18:00 Uhr

Filmpodium

The Single Standard

English review«Greta Garbo in einer ungewöhnlichen Rolle als moderne, mondäne Frau, die sich ihre Männer selbst aussucht und grossen Wert auf...

22.01.2022  |  20:45 Uhr

Filmpodium

Ghost in the Shell (3D)

English review«Major ist Teil einer geheimen Elitetruppe der Regierung, die mit der Eliminierung von Hackern betraut ist; in einer Welt, in der...

23.01.2022  |  15:00 Uhr