Meine Nachbarn die Yamadas (Hôhokekyo tonari no Yamada-kun)

Isao Takahata (Japan 1999)

Manga Movies
Noch bis Ende Januar widmet das Museum Rietberg dem Manga, seinen Erzählformen und -möglichkeiten eine Ausstellung. Wir nehmen den Ball auf und stellen eine kleine Auswahl von Manga-Adaptionen für die Leinwand zusammen, von Klassikern wie Akira und Nausicaä aus dem Tal der Winde bis zu Zürcher Kinopremieren von In This Corner of the World und Ichi the Killer. Im Kinderfilmprogramm wird passend dazu der Anime The Piano Forest mit Workshop angeboten.

«Die Yamadas sind eine Familie, wie sie gewöhnlicher kaum sein könnte. Papa Takashi hat einen langweiligen Bürojob, Mama Matsuko kümmert sich um den Haushalt, manchmal zumindest, Sohn Noboru und Tochter Nonoko sind mit der Schule beschäftigt. Und dann wäre da noch Oma Shige, die ebenfalls im Haus lebt und regelmässig etwas an den anderen Familienmitgliedern auszusetzen hat.» (Oliver Armknecht, film-rezensionen.de, 19.5.2016)
Visuell nimmt Takahata mit seinen stilisierten Wasserfarben-Bildern sein Abschlusswerk Die Legende der Prinzessin Kaguya vorweg. Getreu dem Ursprung in einer Manga-Serie wird hier keine fortlaufende Geschichte erzählt, auch gibt es keine Rahmenhandlung. Die einzelnen, humorvollen Episoden aus dem Alltag der Familie Yamada sind manchmal einige Minuten, ein andermal nur wenige Sekunden lang. Ein bisschen wie «Peanuts». (pm)

103 Min. / Farbe / Digital HD / Jap/d

zur Website der Veranstalter:in

Daten

Samstag, 22. Januar 2022

Weitere Daten

Samstag, 29. Januar 2022

Künstler:innen / Personen

Regie: Isao Takahata
Drehbuch: Isao Takahata
Autor: Hisaichi Ishii
Kamera: Atsushi Okui
Musik: Akiko Yano
Schnitt: Takeshi Seyama
Besetzung: Yukiji Asaoka (Matsuko), Hayato Isobata (Noboru), Naomi Uno (Nonoko), Masako Araki (Shige), Touru Masuoka (Takashi)

Veranstalter:in

Filmpodium

Das Filmpodium zeigt an die 350 verschiedene Filme jährlich. Thematische Reihen und Retrospektiven von Klassikern der Filmgeschichte sind ebenso zu sehen wie Premieren unabhängiger Autorenfilme aus aller Welt und Sonderveranstaltungen mit...

Details

Ort

Filmpodium Kino

+41 (0)44 415 33 66
info@filmpodium.ch
Nüschelerstrasse 11
8001 Zürich

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Das Kino ist rollstuhlgängig und verfügt über eine Funk-Höranlage.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Filmpodium

Slapstick-Familienprogramm

Drei kurze Stummfilm-Slapstick-Komödien mit Live-Musik. Für jüngere Kinder werden die Zwischentitel live in Dialekt eingesprochen.

22.01.2022  |  15:00 Uhr

Filmpodium

The Single Standard

English review«Greta Garbo in einer ungewöhnlichen Rolle als moderne, mondäne Frau, die sich ihre Männer selbst aussucht und grossen Wert auf...

22.01.2022  |  20:45 Uhr

Filmpodium

Ghost in the Shell (3D)

English review«Major ist Teil einer geheimen Elitetruppe der Regierung, die mit der Eliminierung von Hackern betraut ist; in einer Welt, in der...

23.01.2022  |  15:00 Uhr