Die kleine Hexe

Eine Produktion der spock productions gmbh, Hubert Spiess & Erich Vock.

Schweizerdeutsche Bühnenfassung von Rupert Dubsky-Neckar & Ines Torelli
Neu bearbeitet von Erich Vock

Bald schon ist Walpurgisnacht. Die Nacht, in der sich alle Hexen auf dem Blocksberg treffen, um ausgelassen auf ihren Hexenbesen um das grosse Feuer zu tanzen. Alle Hexen?

Nein, nur jene, die die grosse Hexenprüfung abgelegt haben. Das ist eben das grosse Dilemma der „Kleinen Hexe“. Sie ist noch zu jung, um zur Prüfung zugelassen zu werden, und darf deshalb noch nicht mit den anderen Hexen auf dem Blocksberg feiern. Aber die kleine Hexe ist eigensinnig. Obwohl sie ihr Rabe Abraxas gewarnt hat, beschliesst sie heimlich auf den Blocksberg zu fliegen, um mitzufeiern. Man wird sie in dem ganzen Trubel sicher nicht entdecken. Doch da hat sie sich getäuscht. Niemand Geringeres als die Hexe Rumpumpel erspäht sie und zerrt sie vor den Thron der Oberhexe. Obwohl sie eine weit grössere Strafe erwartet hatte, kommt die kleine Hexe noch mal mit einem blauen Auge davon. Sie muss „nur“ ihren Besen abgeben und zu Fuss nach Hause laufen. Die Oberhexe erlaubt ihr sogar, dass sie im nächsten Jahr die Hexenprüfung machen darf. Am Prüfungstag erlebt die „Kleine Hexe“ jedoch ihr blaues Wunder. Doch wie heisst es so schön: wer zuletzt lacht, lacht am besten, das gilt auch für Hexen, und sind sie noch so klein.

Mit: Vincenzo Biagi, Richard Bucher, Ulrike Cziesla, Corina Good, Bigna Körner, Karin Moser, Bella Neri, Philippe Roussel, Nico Savary Bahl, Kurt Schrepfer, Gabriela Steinmann und Erich Vock

Regie: Erich Vock

Ausstattung: Max Röthlisberger

Musik: Matthias Thurow

Mehr Infos: www.kleine-hexe.ch


zur Website der Veranstalter:in
kleine hexe
kleine hexe
kleine hexe
kleine hexe

Daten

Samstag, 19. November 2022

Weitere Daten

Sonntag, 20. November 2022

Mittwoch, 23. November 2022

Samstag, 26. November 2022

Sonntag, 27. November 2022

Sonntag, 27. November 2022

Mittwoch, 30. November 2022

Samstag, 03. Dezember 2022

Sonntag, 04. Dezember 2022

Sonntag, 04. Dezember 2022

Mittwoch, 07. Dezember 2022

Samstag, 10. Dezember 2022

Sonntag, 11. Dezember 2022

Sonntag, 11. Dezember 2022

Mittwoch, 14. Dezember 2022

Samstag, 17. Dezember 2022

Sonntag, 18. Dezember 2022

Mittwoch, 21. Dezember 2022

Freitag, 23. Dezember 2022

Montag, 26. Dezember 2022

Dienstag, 27. Dezember 2022

Mittwoch, 28. Dezember 2022

Donnerstag, 29. Dezember 2022

Freitag, 30. Dezember 2022

Montag, 02. Januar 2023

Mittwoch, 04. Januar 2023

Samstag, 07. Januar 2023

Sonntag, 08. Januar 2023

Mittwoch, 11. Januar 2023

Samstag, 14. Januar 2023

Sonntag, 15. Januar 2023

Mittwoch, 18. Januar 2023

Samstag, 21. Januar 2023

Sonntag, 22. Januar 2023

Mittwoch, 25. Januar 2023

Samstag, 28. Januar 2023

Sonntag, 29. Januar 2023

Mittwoch, 01. Februar 2023

Samstag, 04. Februar 2023

Sonntag, 05. Februar 2023

Mittwoch, 08. Februar 2023

Samstag, 11. Februar 2023

Sonntag, 12. Februar 2023

Veranstalter:in

Bernhard Theater

Mitten im pulsierenden Herzen von Zürich liegt unser Theater direkt am Sechseläutenplatz. Musiktheater, Komödien, Volkstheater, Kindermusicals und vieles vieles mehr finden Sie bei uns auf dem Spielplan. Sie werden an Ihrem Platz von unseren ...

Details

Ort

Sechseläutenplatz 1
8001 Zürich
+41 (0)44 268 66 99
tickets@opernhaus.ch

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Beschreibung:

Mitten im pulsierenden Herzen von Zürich liegt unser Theater direkt am Sechseläutenplatz, im „Fleischkäse“ – wie man in Zürich den Bau neben dem Opernhaus, augenzwinkernd, nennt.

Zugänglichkeit:

Das Bernhard-Theater liegt 150 Meter von der Haltestelle Opernhaus entfernt. Auf dem Weg muss eine Strasse überquert werden und im Normalfall hat es keine Hindernisse. Behindertenparkplätze stehen in dem Parkhaus vor dem Theater zur Verfügung.

Foyer und Nebenräume
Hauptzugang/Eingangsbereich: Der Haupteingang liegt ebenerdig. Die Eingangstür ist mit einem hart eingestelltem Türschliesser versehen, der das Öffnen erschwert. Lifte im Gebäude: Der öffentlich zugängliche Lift misst eine Fläche von 100 auf 130 cm mit einer 90 cm breiten Tür. Treppen im Gebäude: An der 20-stufigen Treppe pro Geschoss ist an einer Seite ein durchgehender Handlauf montiert, der aber nicht über die Treppenenden hinausragt. Einen Treppenlift gibt es nicht. WC: In die Damen- und Herrentoiletten im Erdgeschoss sind rollstuhlgerechte Toiletten integriert. Die Türen öffnen sich nach aussen und besitzen keinen Türschliesser. Die Flächen der Toiletten messen 120 auf 110 cm. An den freien Seiten neben den Toiletten sind Klappgriffe und anstelle von L-Griffen sind horizontale Griffe montiert. Alarmknöpfe fehlen.

Der Saaleingang liegt im Erdgeschoss und ist hindernisfrei zugänglich. Im überwiegend rollstuhlgängigen Saal sind hinten rechts 2 Rollstuhlplätze mit ebener Stellfläche ausgewiesen. Die Zufahrt zu den Rollstuhlplätzen erfolgt auch neigunsfrei und stufenlos. Das Umsetzen in einen Theatersessel ist möglich. Im Saal verteilt befinden sich noch 16 Stufen, die maximal 18 cm hoch sind. Die Sitzreihen beginnen unmittelbar beim Saaleingang. Die 1 cm grossen und taktil fassbaren Sitzplatznummern sind in schwarz auf grauen Schildern oben an den Rückenlehnen angebracht. Die Sitze wie auch die Wände sind rot und der graue Boden ist spiegelungsfrei.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

ÖV

Bernhard Theater

ÖV

Begegnungen auf den Geleisen unseres Lebens - Theaterstück mit Musik von Franz Hohler

25.09.2022  |  13:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Der Löwe, der nicht schreiben konnte

Bernhard Theater

Der Löwe, der nicht schreiben konnte

Ein Familienmusical nach dem gleichnamigen Kinderbuch.

28.09.2022  |  13:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

feed-podcast-duell-pottcast-uems-bernhard-theater

Bernhard Theater

Pottcast

Das Live Podcast Duell

28.09.2022  |  20:00 Uhr