Musik über Mittag - Dvorak & Schostakowitsch

Wie kaum jemand sonst seit Joseph Haydn hat es Antonín Dvorák verstanden, anspruchsvolle Musik für eine breite Hörerschaft zu komponieren. Sein 1893 in den Sommerferien in Iowa geschriebenes Streichquartett ist ein besonders glückliches Beispiel. Exquisite Kammermusik und Publikumsliebling zugleich, bietet es eine Fülle von Zugängen. Ob nun amerikanische Steppe oder tschechischer Wald daraus klinge, ob Gattungstradition oder zukunftsweisende Melodik interessiere, ob Sonatenform-Verlauf oder impressionistische Stimmungen die Aufmerksamkeit fessle, spielt keine Rolle: Dvoráks Musik ist für alle Ohren, "ausgenommen für lange ohren nicht", wie Mozart über seine eigene Musik sagte. Seit Beethoven können Streichquartette auch ganz persönliche, intime Botschaften tragen. In diese Tradition reiht sich Dmitri Schostakowitsch ein. Sein siebtes, lakonisch kurzes und aus wenigen Motiven gewonnenes Quartett (1960) hat er dem Andenken seiner ersten Frau gewidmet. Aber damit ist eigentlich noch kaum etwas gesagt: Drückt es Trauer, Grimm, Nostalgie oder Humor aus? Ein Rezensent nannte es treffend "voller Geheimnisse und ein wenig geisterhaft", "von einer Subtilität, die schwer zu fassen ist".Türöffnung & Bar ab 11.15 Uhr. Imbiss und Getränke an der Bar im Foyer erhältlich.

Antonin Dvorak Streichquartett Nr. 12 F-Dur, op. 96 "Amerikanisches"

Dmitri Schostakowitsch Streichquartett Nr. 7 fis-Moll, op. 108


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Freitag, 24. Februar 2023

Ticketinformationen

www.musikkollegium.ch

Ticketkasse (MO–FR, 9.30–13.30 Uhr):
Stadthaus Winterthur, Stadthausstrasse 4a, CH-8400 Winterthur, Tel. +41 52 620 20 20, konzertkarten@musikkollegium.ch

Weitere Vorverkaufsstellen
  • Winterthur Tourismus, Hauptbahnhof, CH-8400 Winterthur
  • Ticket Corner, alle CH-Verkaufsstellen

Besetzung

  • Violine
    Aischa Gündisch
    Beata Checko-Zimmermann
  • Viola
    Ivona Krapikaite
  • Violoncello
    Seraphina Rufer

Veranstalter:in

Musikkollegium Winterthur

Das Musikkollegium Winterthur wurde 1629 gegründet und ist seit 1875 ein Berufsorchester. Mit seinen 50 Musikerinnen und Musikern gehört es heute zu den zehn führenden Berufsorchestern der Schweiz. Es spielt pro Saison rund 40 Konzertprogramme im ...

Details

Ort

Weitere Konzertorte

Rychenbergstrasse 94
8400 Winterthur
+41 (0)52 620 20 20
konzertkarten@musikkollegium.ch

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Musikkollegium Winterthur

Thank God it's Friday - Meet Viviane Chassot

"Werden" heisst das Saisonthema, und zum Werden und Wachsen braucht es Wurzeln, aber auch freien Raum. Auf den Rat seiner berühmten Lehrerin Nadja ...

30.09.2022  |  18:30 Uhr

Musikkollegium Winterthur

Teo Gheorghiu spielt Schostakowitsch (öGP)

Hinweise zu den öffentlichen Generalproben:Die öffentlichen Generalproben geben Einblick in die Arbeitsweise des Orchesters.Das Programm wird ...

05.10.2022  |  09:30 Uhr

Musikkollegium Winterthur

Teo Gheorghiu spielt Schostakowitsch

Die Anfänge von Teo Gheorghius Pianisten-Karriere sind eng mit dem Musikkollegium Winterthur verbunden: Vor nunmehr 20 Jahren trat er, damals als ...

05.10.2022  |  19:30 Uhr