Hamlet

Tragödie in englischer Sprache von William Shakespeare

«Hamlet» gehört dank der raffinierten Mischung von Kriminal- und Liebesgeschichte einerseits und den geschickt eingeflochtenen Abhandlungen über den Sinn und Wert des menschlichen Daseins andererseits auch 400 Jahre nach seiner Uraufführung noch immer zu den wichtigsten und aktuellsten Theatertexten weltweit. Prinz Hamlet erfährt vom Geist seines toten Vaters, dass dieser von seinem Bruder Claudius kaltblütig im Schlaf ermordet wurde. Der Geist fordert Hamlet zur Rache auf. Der Mörder hat inzwischen den Thron bestiegen und Hamlets Mutter Gertrude geheiratet. Schockiert über diese berechnende Hinterhältigkeit, täuscht Hamlet geistige Verwirrung vor. Um den Onkel und neuen König zu überführen, lässt der Prinz den feigen Meuchelmord von zufällig vorbeikommenden Wanderschauspielern aufführen und löst damit eine Tragödie aus.

Paul Stebbings erzählt diesen grossen Klassiker mit einfachsten und auch für junge Zuschauer leicht nachvollziehbaren Theatermitteln.

«Something is rotten in the state of Denmark.» William Shakespeare «Hamlet»

zur Website der Veranstalter:in

Daten

Dienstag, 28. Februar 2023

Veranstalter:in

Theater Winterthur

Das Theater Winterthur ist mit 800 Sitzplätzen das grösste Gastspielhaus der Schweiz mit eigenem, internationalem Programm. Es zeigt in den Sparten Musiktheater (Oper, Operette, Musical), Schauspiel, Tanz/Ballett und Kinder-/Jugendtheater rund 50 ...

Details

Ort

Theaterstrasse 6
8401 Winterthur
+41 (0)52 267 66 80
theater@win.ch

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Zugänglichkeit:

Rollstuhlplätze
Der Theatersaal ist bedingt rollstuhlgängig. In der 18. Reihe des Theatersaals stehen Rollstuhlplätze zur Verfügung. Karten sind an der Kasse erhältlich. Die Person im Rollstuhl und die Begleitperson bezahlen je 50% des Kartenpreises der Platzkategorie III. Unser Personal ist gern behilflich, wenn die Wege zu beschwerlich sein sollten.

Hörverstärkung über Ihr persönliches Hörgerät
Beim Bau des Theaters wurde eine induktive Höranlage eingebaut. Durch Leitungen im Boden wird der Schall von der Bühne zu den Sitzen geleitet und kann dort mithilfe der persönlichen Hörgeräte empfangen werden. Allerdings sind nicht alle Plätze in den Bereich dieser Anlage miteinbezogen. Wenn Sie also ein Hörgerät tragen, dann fragen Sie beim Kauf der Theaterkarten an der Kasse nach einem Sitz mit Anschluss an die Hörgeräte-Verstärkung. Hörverstärkung über Kopfhörer Im Theater ist eine moderne Infrarot-Anlage installiert. Diese transportiert den Ton kabellos auf bequeme und leichte Kopfhörer, die Sie gegen eine Depotgebühr an der Garderobe beziehen können. Im Gegensatz zur oben erwähnten Induktionsanlage funktioniert dieses System an allen Plätzen im Saal.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Fotos: Susanne Reichardt

Theater Winterthur

Madama Butterfly

Ist Harakiri noch Zeitgemäss? Ein Meisterwerk voller Liebe und Sehnsucht, das japanische Musik mit emotionalen europäischen Melodien vereint.

25.09.2022  |  14:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Theater Winterthur

Heute weder Hamlet

«Hamlet» ist abgesagt. So bekommt Vorhangzieher Sassmann unverhofft die Chance, dem Publikum mal zu erklären, was eigentlich wichtig ist am Theater.

28.09.2022  |  19:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Theater Winterthur

Jazz Matinee

Die jugendlichen Mama Shakers aus Paris spielen eine bunte Mischung aus tanzbaren Jazz- & Blues-Titeln der 20er und 30er Jahre gewürzt mit Chansons.

02.10.2022  |  10:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden