Public Tour "Farbspektakel der Natur"

Kunterbunte Führung in focusTerra

Der Anblick von farbig schillernden Kristallen, glühenden Polarlichtern oder leuchtenden Algen im Meer ist atemberaubend schön. Doch hinter der Schönheit steckt mehr: Die Erforschung dieser Farbschauspiele verrät nicht nur Spannendes über unseren Planeten, sondern auch über mögliche Nutzungen. Bei der Führung durch die Ausstellung in focusTerra entdecken Sie Schätze unserer Erde und tauchen ein in ein Meer aus Farben!

Diese öffentliche Führung findet im Rahmen der Public Tours der ETH Zürich statt: Jeden Dienstagabend erhalten Sie in einer einstündigen Führung Einblicke in Geschichte und Gegenwart der ETH.

Diese Führung ist rollstuhlgängig und auf Wunsch auch in Gebärdensprache erhältlich (Anmeldung bis 27.09.2023).


zur Website der Veranstalter:in

Ticketinformationen

Die Führung ist kostenlos.

Veranstalter:in

focusTerra – ETH Zürich

Entdecken Sie mit focusTerra die Geheimnisse der Erde! Warum bebt die Erde? Welche Kräfte lassen Berge entstehen? Wie wächst ein Kristall? focusTerra nimmt Sie mit auf eine spannende Reise vom Erdinnern zu den Gipfeln der Alpen. Lernen Sie die ...

Ort

focusTerra

Dein Weg

Zugänglichkeit:

rollstuhlgängig; Behindertenparkplatz vorhanden

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Teaser+Bild+4Zu3
Live-Stream

focusTerra – ETH Zürich

Fotowettbewerb "KEEP IT CO₂OL"

Macht mit beim Fotowettbewerb zu unserer geplanten Ausstellung "KEEP IT CO₂OL". Der Wettbewerb läuft bis 15. November 2024.

16.07.2024

KF+Feuerball+Zum+Blauen+Planeten

focusTerra – ETH Zürich

Vom Feuerball zum blauen Planeten - Eine Reise durch Raum und Zeit

Woher kommt das Wasser auf der Erde? War es schon immer in den Gesteinen der Erde vorhanden oder wurde es "nachgeliefert"? Und woher wissen wir, wie ...

17.09.2024  |  18:15 Uhr

Bild%3a+Konrad+Zehnder%2c+Fachgruppe+Georessourcen+Schweiz

focusTerra – ETH Zürich

Geologie in Zürich – Stadtführung einmal anders

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was für Bausteine im Laufe der Jahrhunderte in Zürich verbaut wurden? Aus was für Materialien das ETH ...

25.09.2024  |  17:00 Uhr