Zwei Tage Zeit

Experimentelle Musik, Klangkunst

Eine Koproduktion des Musikpodiums der Stadt Zürich, der ignm Zürich und der Werkstatt für Improvisierte Musik (WIM) Zürich.

Programm, Freitag, 21. Januar:
19.30 Uhr & 21.50 Uhr: Meandertale - Lara Süss (Stimme und Objekte), Jacek Adam Chmiel (Synthesizer und Klangobjekte)
19.45 Uhr: Summetria - Cyprien Busolini (Viola), Frantz Loriot (Viola), Burkhard Beins (Perkussion), Christian Wolfarth (Perkussion)
21.00 Uhr: Azeotrop - Dominik Blum (Hammond-Orgel, Stimme), Peter Conradin Zumthor (Schlagzeug)

Samstag, 22. Januar:
19.30 Uhr: Meandertale - Lara Süss (Stimme und Objekte), Jacek Adam Chmiel (Synthesizer und Klangobjekte)
19.45 Uhr: Trio N.E.W.: The Blob - Sabine Ercklentz (Trompete, Elektronik), Andrea Neumann(Innenklavier, Mixer), Ute Wassermann (Stimme, Vogelstimmenpfeifen, Resonanzobjekte)
21.00 Uhr: Dafni Stefanou (Tanz), Jonas Kocher (Akkordeon)
22.15 Uhr: David Meier (Schlagzeug, Stimme, Sampling), Ramon Landolt (Synthesizer, Stimme, Live-Sampling)

Für Besuchende ab 16 Jahre gilt die Zertifikatspflicht.


zur Website der Veranstalter:in

Ticketinformationen

CHF 30.00 / 15.00 (ermässigt)
Beide Abende: CHF 50.00 / 25.00 (ermässigt)
Studierende, KulturLegi, AHV/IV, ignm- und WIM-Mitglieder: ermässigter Eintrittspreis

Veranstalter:in

Stadt Zürich Kultur, E-Musik

Das Ressort E-Musik der Stadt Zürich veranstaltet zwei eigene Konzertreihen: Im Musikpodium werden vorwiegend Werke von Schweizer Komponistinnen und Komponisten aufgeführt. Während der Sommerpause werden im Park der Villa Schönberg die beliebten...

Details

Ort

Kunstraum Walcheturm

Dein Weg