Coalmine – Kulturort

Veranstalter:in folgen

Die COALMINE ist der hauseigene Kulturbetrieb der Volkart Stiftung. Im ehemaligen Kohlenkeller des 1905 erbauten Volkarthauses in Winterthur gelegen, beherbergt die COALMINE heute statt Kohle ein gemütliches Café und hauseigene kulturelle Events sowie Gastveranstaltungen.

Die COALMINE versteht sich als experimenteller und zukunftsgerichteter Ort für visuelle Kultur und deren Vermittlung. Sie nutzt interaktive und soziale Medien dazu, den Zugang zur Fotografie und zum Film zu erleichtern.

Unsere Veranstaltungen

LAURA BIELAU - DRUCK

Coalmine – Kulturort

LAURA BIELAU - DRUCK

Einzelausstellung

Bis zum 30.06.2024