Gewerbemuseum Winterthur

Veranstalter:in folgen

Tattoo, No Name Design, Oh, Plastiksack!, woodloop – auf biegen und brechen, Plot in Plastilin, Bike I Design I City oder Federn – wärmen, verführen, fliegen: Das Museum mitten in der Winterthurer Altstadt inszeniert Gewohntes auf ungewohnte Weise. Es bewegt sich an den Schnittstellen von Alltagskultur, Kunst und Design und beschäftigt sich mit Gestaltung in allen Facetten – vom künstlerischen Objekt bis zum alltäglichen Gebrauchsgegenstand. Im atmosphärischen Gebäude vermittelt es überraschende und sinnliche Einblicke in aktuelle Fragen und Zeitphänomene und präsentiert relevante Themen. Gleichzeitig bietet das permanent eingerichtete Material-Archiv einen breiten Einblick in die Welt der Materialien: Holz, Papier, Metall, Kunststoff, Stein, Keramik, Textilien und vieles mehr.

Unsere Veranstaltungen

Gewerbemuseum Winterthur

Bilderbücher: illustriert & inszeniert

Bilderbücher inszenieren einfache Geschichten voller Witz und Poesie, bilden Spannung beim Umblättern und lassen uns in andere Welten eintauchen.

Bis zum 23.10.2022

Heute geschlossen

Gewerbemuseum Winterthur

François Chalet – Short Stories

Verspielt, charmant, humorvoll – der Visual Artist François Chalet zeigt in seiner Ausstellung Animationen, interaktive Installationen und Videoclips.

Bis zum 08.01.2023

Heute geschlossen

Gewerbemuseum Winterthur

Bilderbücher: illustriert & inszeniert

Letzter Ausstellungstag: Geschichten voller Witz und Poesie, Spannung beim Umblättern und Abtauchen in andere Welten, das sind Bilderbücher!

23.10.2022  |  10:00 Uhr

Gewerbemuseum Winterthur

Digitale Bilderbücher. Eine neue Form des Erzählens?

Digitale Geschichten auf Google Play oder im App Store: Dialogische Führung in der Ausstellung «Bilderbücher: illustriert & inszeniert»

23.10.2022  |  11:00 Uhr

Gewerbemuseum Winterthur

Haare – ein alter Zopf!

Schafwolle, Pferdehaar, Schweineborsten, Menschenhaar? Ja, alles Werkstoffe – im «Material-Archiv» suchen wir danach, vergleichen und vertiefen.

27.10.2022  |  18:30 Uhr

Gewerbemuseum Winterthur

Reduktion und Spiel im bewegten Raum

Im Dialog mit François Chalet durch den bewegten Raum und seine Short Stories: Verspielt, charmant, humorvoll, in unverkennbarer visueller Handschrift

03.11.2022  |  18:30 Uhr