Musikkollegium Winterthur

Veranstalter:in folgen

Das Musikkollegium Winterthur wurde 1629 gegründet und ist seit 1875 ein Berufsorchester. Mit seinen 50 Musikerinnen und Musikern gehört es heute zu den zehn führenden Berufsorchestern der Schweiz. Es spielt pro Saison rund 40 Konzertprogramme im Stadthaus Winterthur.

Klassik und Frühromantik sind Fixpunkte im breiten Repertoire, das sich vom Barock bis zur zeitgenössischen Moderne erstreckt. Namhafte Chefdirigenten wie Franz Welser-Möst oder Heinrich Schiff haben das Musikkollegium Winterthur geprägt. Ab der Saison 2016/17 übernimmt Thomas Zehetmair die Chefdirigentenposition.

Zahlreiche, zum Teil preisgekrönte CD-Einspielungen zeugen vom hohen künstlerischen Rang des Musikkollegiums.

Unsere Veranstaltungen

Musikkollegium Winterthur

Scheherazade (öGP)

Hinweise zu den öffentlichen Generalproben: Die öffentlichen Generalproben geben Einblick in die Arbeitsweise des Orchesters. Bitte beachten Sie,...

18.05.2022  |  09:30 Uhr

Musikkollegium Winterthur

Scheherazade

Bei «Scheherazade» denken Sie bestimmt gleich an Nikolai Rimski-Korsakows prächtige sinfonische Dichtung. Aber aufgepasst, es gibt auch zwei...

18.05.2022  |  19:30 Uhr

Musikkollegium Winterthur

Junge Solisten der ZHdK

Louise Farrenc zählt zu den ganz wenigen Frauen, die im 19. Jahrhundert mit Orchestermusik hervortraten – und wie! Die Ouvertüre op. 24 von 1834...

21.05.2022  |  17:00 Uhr

Musikkollegium Winterthur

Von Bukarest nach Wien

Die 1915 entstandenen Rumänischen Volkstänze gehören zu Béla Bartóks bekanntesten Werken – und dies in vielfältiger Gestalt. Denn neben...

25.05.2022  |  19:30 Uhr

Musikkollegium Winterthur

Concierto de Aranjuez

Joaquín Rodrigo war im besten Sinne ein konservativer Komponist, der die jahrhundertealte Tradition spanischer Musik in seinen Kompositionen neu...

04.06.2022  |  19:30 Uhr

Musikkollegium Winterthur

Pfote mampft Quark im Zirkus Strawinsky

«Pfote mampf Quark», das sind eine Sängerin, ein Musiker und ein Zeichner, die gemeinsam Geschichten erzählen. Diesmal werden sie sogar von...

05.06.2022  |  17:00 Uhr