Archipelago

Joanna Hogg, GB 2010

Scheinbar harmlose Familienferien auf einer englischen Insel bergen verdrängte Abgründe. Joanna Hoggs präziser Blick auf menschliche Beziehungen, die niemals frei sind von Systemen wie Kleinfamilie und Klassengesellschaft.

Zum Abschied von Edward (Tom Hiddleston, wie schon in UNRELATED) vor einem Sozialjahr in Afrika laden ihn seine Mutter und seine Schwester Cynthia ins Ferienhaus auf einer kleinen Insel im südwestlichen England ein. Ein Mallehrer und eine Köchin sind ebenfalls von der Partie. Der Familienvater soll später eintreffen. Fahrrad fahren, Picknicks und Landschaften malen stehen auf dem lockeren Urlaubsprogramm in der wunderschönen Natur, doch bei jeder Mahlzeit werden die Spannungen innerhalb der Familie deutlicher. Dazu provoziert Edward seine Schwester, wenn er die Nähe zur Köchin und zum Mallehrer sucht.

Mit gemächlichem Rhythmus und detailtreu bis in die Tonspur inspiziert Joanna Hogg in ARCHIPELAGO die zahlreichen unangenehmen Momente, die im Spiel ihres Ensembles entstehen. Die feine Ironie hellt die Stimmung dieses Kammerspiels etwas auf, in dem sich die Figuren sehr nah sind und doch allein – wie die Inseln eines Archipels.


zur Website der Veranstalter:in

Ticketinformationen

Mitglieder: CHF 8.00; AHV/ (Kultur-)Legi: CHF 13.00

Künstler:innen / Personen

Regie: Joanna Hogg

Cast: Tom Hiddleston, Kate Fahy, Amy Lloyd, Lydia Leonard, Christopher Baker, Mike Pender, Andrew Lawson

Veranstalter:in

Kino Xenix

Kein Kiesplatz der Stadt ist so authentisch wie jener des Kanzleiareals im hektischen Kreis 4, wo das Kino Xenix und die Xenix-Bar stehen. Ein Zuhause für Filme, ein Raum für cineastische Entdeckungen und sorgfältig kuratierte Programme, für ...

Details

Ort

Kanzleistrasse 52
8004 Zürich
+41 (0)44 242 04 11
kasse@xenix.ch

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Kino Xenix

ERSTAUFFÜHRUNG: Moka noir – A Omegna non si beve più caffè

Auf den Spuren der legendären Espressokanne «Moka Express» — ein Stück italienische Industrie- und Sozialgeschichte des 20. Jh. im ...

25.09.2022  |  12:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Kino Xenix

Die Schwarzen Brüder

Um 1850 wurden Buben aus armen Tessiner Bauernfamilien verkauft, um in Mailand als Kaminfeger zu arbeiten. Sie gründen die Bande, um sich zu befreien.

25.09.2022  |  14:15 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Kino Xenix

Krieg und Frieden

Die Sinnlosigkeit des Krieges, sowjetischer Grössenwahn und künstlerische Handschrift in einem: Tolstoi Klassiker in der richtig langen Verfilmung.

25.09.2022  |  16:30 Uhr