Oh, wie schön ist Panama

Martin Otevrel / Irina Probost, D 2006

Tiger und Bär machen sich auf eine lange Reise. Die animierte Filmversion des grossartigen Bilderbuchs von Janosch.

Der kleine Tiger und der kleine Bär leben gemütlich und zufrieden in ihrem Häuschen mit dem wunderschönen Garten am Fluss. Eines Tages wird eine Holzkiste ans Ufer gespült. Aussen steht Panama drauf – innen riecht sie nach Bananen. Was liegt für Tiger und Bär näher als die Vermutung, dass es irgendwo auf der Welt ein Land gibt, das Panama heisst und in dem es überall nach Bananen riecht? Dieses Land möchten die beiden Freunde unbedingt finden. Sie brechen also auf – mit dabei sind ein Topf, eine Angel und natürlich die Tigerente.

Auf ihrer langen Reise begegnen sie vielen Tieren und erleben zahlreiche Abenteuer. Sie treffen eine Kuh, einen Esel, eine Maus und einen Maulwurf. Sie stürzen von einer Brücke und stranden im Sturm auf einer einsamen Insel. Dort finden sie tatsächlich die ersehnten Bananen und fühlen sich wie im Paradies. Doch schon bald schlägt die Stimmung um. Denn in Wirklichkeit sehnen sie sich nach etwas ganz anderem: nach ihrem Zuhause, nach dem Garten am Fluss.

OH, WIE SCHÖN IST PANAMA: Das gleichnamige Bilderbuch steht in vielen Kinder-zimmern und ist die Vorlage für eine ziemlich originaltreue Verfilmung (inklusive eines kleinen Fehltritts am Anfang, der aufzeigt, dass 2006 die Ehe für alle noch nicht ganz durchgedrungen war).

 

Ab 4 Jahren

zur Website der Veranstalter:in

Veranstalter:in

Kino Xenix

Kein Kiesplatz der Stadt ist so authentisch wie jener des Kanzleiareals im hektischen Kreis 4, wo das Kino Xenix und die Xenix-Bar stehen. Ein Zuhause für Filme, ein Raum für cineastische Entdeckungen und sorgfältig kuratierte Programme, für ...

Details

Ort

Kanzleistrasse 52
8004 Zürich
+41 (0)44 242 04 11
kasse@xenix.ch

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Kino Xenix

ERSTAUFFÜHRUNG: Moka noir – A Omegna non si beve più caffè

Auf den Spuren der legendären Espressokanne «Moka Express» — ein Stück italienische Industrie- und Sozialgeschichte des 20. Jh. im ...

25.09.2022  |  12:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Kino Xenix

Die Schwarzen Brüder

Um 1850 wurden Buben aus armen Tessiner Bauernfamilien verkauft, um in Mailand als Kaminfeger zu arbeiten. Sie gründen die Bande, um sich zu befreien.

25.09.2022  |  14:15 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Kino Xenix

Krieg und Frieden

Die Sinnlosigkeit des Krieges, sowjetischer Grössenwahn und künstlerische Handschrift in einem: Tolstoi Klassiker in der richtig langen Verfilmung.

25.09.2022  |  16:30 Uhr