Scream! Teens Make Horror Filmpodium

Drei Horrortrips für Halloween

Der Halloween-Hype lässt mich leichenkalt. Drei Tipps für drei Trips, die ohne Spinnennetz, Sensenmann und Süssigkeitenbetteln auskommen.

Filmabend «Scream! Teens Make Horror!» im Filmpodium

Als Halloween-Greenhorn behaupte ich jetzt einfach mal, dass Horrorfilme alleine Grusel-Junkies noch nicht hinter ihren Kürbissen hervor und in die Kinosäle locken. Das Filmpodium kombiniert das Genre an diesem Montagabend deshalb mit der schaurigsten aller Altersstufen: Teenagern. Und zeigt in Zusammenarbeit mit den Jugendfilmtagen furchteinflössende Filme der letzten Festivaljahre, gedreht oder gespielt von jungen Frauen. Aaaaah!

 

Ausstellung «DYOR» in der Kunsthalle Zürich

Ich weiss gar nicht, was mich an Kryptowährungen mehr ekelt: Die Vorstellung, auch nur eine Minute meines Tages damit zu verbringen – oder die Angst davor, etwas zu verpassen, wenn ich genau das nicht mache. Eine Ausstellung in der Kunsthalle Zürich widmet sich aktuell den neuen Kunstformen rund um Blockchain, NFT und DAO, die das etablierte Kunstsystem ganz schön zum Zittern gebracht haben. Weil Halloween dieses Jahr am Kulturkatertag Montag stattfindet, empfehle ich: Bereits am Sonntag in die Kunsthalle eintauchen und ein paar Stunden in all ihren digitalen Annexen, einem Discord Channel oder dem Darknet verbringen. Und dann am Montag den Ausstellungstitel einlösen. Denn DYOR steht für «Do your own research» – die Maxime, sich selber zu informieren, statt fremden Informationen zu trauen. Die wird in der Krypto-Szene nämlich immer wichtiger. Aber was weiss ich schon. Ich plappere das ja auch nur dem Ausstellungstext nach.

Kunsthalle Zürich

Rundgang durch die DYOR und Julia Scher Ausstellungen

Jeden Donnerstagabend gibt es einen gratis Rundgang durch die Ausstellungen.

Ausstellung «Erde am Limit» im Kulturama

Der Titel ist eigentlich Horror genug, nicht? Jahrtausende lang existierte der Mensch auf der Erde, ohne tiefgreifende Spuren in der Umwelt zu hinterlassen. Doch diese Zeiten sind vorbei. Eine Ausstellung im Kulturama widmet sich den Konsequenzen unseres Tuns laut Ausstellungstext «auf ernste wie auch spielerische Art».

Falls euch dieser Zugang auch ein bisschen euphemistisch scheint, empfehle ich nach dem Ausstellungsbesuch am Sonntag eine kleine Vertiefungssession am 31. Oktober: Steht eine Stunde früher auf als sonst (Horror!), spaziert zum Kiosk eures Vertrauens und kauft euch so viele Tages- und Wochenzeitungen, wie ihr (er)tragen könnt. Wer nach einer ausführlichen Presseschau dem Reflex, sofort wieder ins Bett zu kriechen und sich wimmernd die Decke über den Kopf zu ziehen, widerstehen kann, hat sich die Blutbowle abends immerhin ehrlich verdient. 

KULTURAMA Museum des Menschen

Erde am Limit

Mit interaktiven Stationen, Bildern und abwechslungsreichen Darstellungen wird das komplexe Thema spannend und anschaulich erläutert.

Bis zum 16.07.2023

Halloween-Tipps für richtige Fans

KULTURAMA Museum des Menschen

Halloween-Special für Kids

Skelette und eine echte Mumie anschauen und eine gruselige Überraschung basteln.

Von Daniela Bär am 27. Oktober 2022 veröffentlicht.

Mehr von deinen Scouts

Katharina Flieger
Phil Hayes
Jon Bollmann
Fabio Gassmann
Laura Tenchio
Frank Wendler
Alle Scouts