WASSERSTADT ZÜRICH

Auf dem Weg zur blau-grünen Infrastruktur

Wasser ist der Ursprung des Lebens, ist Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Naturnahe Gewässer und naturnahe Umgebungszonen sind für viele Tier- und Pflanzenarten relevant zum Überleben. Auch für die Menschen ist das Wasser essenziell: als Trinkwasser, zur Energiegewinnung, für Freizeitaktivitäten im und am Wasser und als Kraftort. Um längerfristig auf intakte Wasserkreisläufe und vitale Gewässer im Siedlungsraum zählen zu können, stehen wir jedoch vor einigen ungelösten Problemstellungen.

Das Grünforum 2024 widmet sich den Herausforderungen und Chancen der blau-grünen Infrastruktur im Zeichen der Klimaerwärmung und bietet eine Diskussionsplattform für Fachleute und interessierte Laien.

Ab 16 Jahren

zur Website der Veranstalter:in

Veranstalter:in

Kulturpark

Die Kernthemen der Hamasil Stiftung befassen sich mit Gesellschaftsentwicklung, Kinder und Jugendlichen, Umwelt, Mitwelt, Soziales und zukunftsfähige Wirtschaftsmodelle. Konzerte sind die Ausnahme. Unternehmerisch geführte Projekte und Initiativen ...

Ort

Kulturpark

Pfingstweidstrasse 16
8005 Zürich
+41 (0)44 448 40 44
info@kulturpark.ch

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Der Saal ist ebenerdig und rollstuhlgängig

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Veranstaltungen

LIFELAB 21 - DIALOGFÄHIGKEIT IN ZEITEN DER POLARISIERUNG

Kulturpark

LIFELAB 21 - DIALOGFÄHIGKEIT IN ZEITEN DER POLARISIERUNG

Wie können wir es lernen, mit Menschen in konstruktiven Dialog zu treten, die eine gänzlich andere Meinung vertreten als wir selbst?

01.06.2024  |  14:00 Uhr

BirdLife Vogel des Jahres: Der Zwergtaucher
Live-Stream

Kulturpark

BirdLife Vogel des Jahres: Der Zwergtaucher

Wir stellen das spannende Verhalten der fürsorglichen Eltern vor und gehen auf die Bedürfnisse und Fördermöglichkeiten der kleinen Taucher ein.

05.06.2024  |  19:00 Uhr

WEGE ZUR SUFFIZIENZ - DAS GROSSE FINALE

Kulturpark

WEGE ZUR SUFFIZIENZ - DAS GROSSE FINALE

Wir blicken zurück auf das Projekt «Wege zur Suffizienz». Zukunftsworkshop, Präsentation der Ergebnisse des Projekts und Podiumsdiskussion.

07.06.2024  |  14:15 Uhr